Industriebau


Das Ungewöhnliche beim Bau dieser Anlage war die Vorgabe eine neue Fabrikanlage anstelle eines veralteten baufälligen Gebäudes zu bauen ohne dass der Betrieb eingeschränkt oder gar eingestellt werden durfte. Insbesondere musste die Versorgung mit Wasser und Energie jederzeit sichergestellt werden.

Die Lösung bestand in der Erstellung eines neuen Geschosses bezugsbereit über der alten Fabrik um dann in einer zweiten Bauetappe und in fünf Phasen die darunter liegenden Anlagen abzubrechen, neu zu erstellen und die Fabrikanlagen entsprechend zu verschieben

Hofansicht 1

nach Fertigtellung

Hofansicht 2

nach Fertistellung

Alte Fabrik

Zustand vor dem Beginn der Arbeiten

Rohbau 1. Etappe

Stützen und Träger über die alte Fabrik

Rohbau 1. Etappe

Eerstellen der Metallbaustruktur des Ober - geschosses

Rohbau 1. Etappe

Versetzen der vorgefertigten Fassadenelemente
anschliessend Erstellung der Bedachung, der
Shed - und der seitlichen Verglasungen 

Rohbau 2. Etappe

Aushub, Roh - und Ausbau des Untergeschosses Phasen 1 - 3

Rohbau 2. Etappe

Aushub, Roh - und Ausbau des Untergeschosses Phasen 4 + 5